A new generation of cogs!!

We are proud to present our new partner Kappstein !!!
Kappstein will give away some awesome cogs to our winners of the RAD RACE Street Hunt in Hamburg, May 31st 2014. Unser neuer Partner Kappstein haut ein paar richtig geile Gewinne raus für die Erstplatzierten beim nächsten RAD RACE am 31. Mai 2014. Checkts mal aus!

RAD RACE KAPPSTEIN

Hinter dem Sprocket von Kappstein verbirgt sich eine neue Ritzel Generation. Was soll an einem Ritzel schon so innovativ und interessant sein? Diese Frage stellen sich bestimmt einige! Aber wenn man sich einmal die Mühe macht und überlegt, welch hohe Bedeutung das Ritzel bei der Übertragung der Kraft, aus den strammen Radfahrer Beinen, auf den rauen und grauen Asphalt der Straße hat, erscheint es doch sinnvoll, auch in diesem Bereich zu forschen und sich nicht mit dem bereits vorhandenem Material zufrieden zu geben. Uns wurden schon Geschichten über Sprinter zugetragen, die es geschafft haben bei einem Antritt das Ritzel zu verformen oder gar das Gewinde zu überdrehen. Etwas, bei dem der reine Gedanke daran, einem das Gesicht verziehen lässt. Auch beim Bremsen mit nem Fixie herrschen enorme Kräfte auf das Ritzel. Kappstein hat mit dem innovativen neuem Design erreicht, dass diese höchsten Ansprüche auf jenes kleine Teil gewährleistet werden. Die Zähne des Sprocket sind im Vergleich zu ähnlichen Produkten abgerundet. Das führt zu einem geringeren Verschleiß und einer optimierten Kraftübertragung. Auch bei dem Sprocket wurde, im Gegensatz zu vielen anderen Ritzeln, nur hochwertiger Edelstahl verarbeitet. Durch die neuen CNC Dreh- und Fräsmaschinen, die den höchsten Ansprüchen gerecht werden, wird eine extrem hohe Präzision und Qualität unterstützt. Kappstein Sprocket – bessere Kraftübertragung bei weniger Verschleiß! !

RAD RACE Kappstein 3

The Kappstein sprockets represent a new generation of cogs. One might wonder what could be so special about a bicycle cog. However, when considering the importance of cogs during the process of power transmission while cycling, it seems worthwhile to investigate and further develop the current types of cogs. We have heard stories from track sprinters that were able to deform their cogs or even over-rev the threads! The same can apply to Fixie riders, with skidding being their only way of braking and resulting in substantial forces onto the cog. The Kappstein cog is designed in such a way that it can easily withstand these strong forces. When comparing the teeth of the Kappstein cog with conventional cogs you will notice that they are quite round and not as pointy as others. The roundness of the teeth as well as the CNC machined high quality stainless steel lead to greatly reduced wear and tear and also a higher transmission of torque. By utilizing state of the art CNC milling machines it is possible for Kappstein to provide its customers the highest level of quality. Kappstein sprockets –higher power transmission with less wear and tear!

Bildschirmfoto 2014-05-19 um 17.40.53.png

And maybe maybe maybe Kappstein team rider Kristina Vogel (3-time World Champion and Olympic Gold Medal winner) will even take part in the RAD RACE Battle in Münster in October to compete against you guys...