Hamburg, 15.08.2015

Last Man Standing

+++ SAVE THE DATE +++ SAVE THE DATE +++
RAD RACE LAST MAN STADING - Heidbergring 15.08.2015

 

Das Museum der Arbeit Hamburg und deren supercoole Ausstellung DAS FAHRRAD, die Ink & Ride (alle RAD RACE Teilnehmer bekommen mit ihrer Startnummer freien Eintritt) und The Black Mess proudly present: Unser zweites Last Man Standing Event!!! Unser zweites Event in Hamburg und das dritte RAD RACE ever! Es war ein suupercooles Rennen mit euch. Danke für euren Support!

EVENT RECAP

Check out the event recap.

Thank you so much dear partners!!!! It wouldn't be possible without your support!
Irie Daily
Aurora Collective
Schwalbe
Bagjack
Fixed Motion
Kappstein Ritzel

Here's another photo gallery of this awesome race day.
All results are HERE:
 


We proudly present & hand drawn by Stefan Holst, represented by The Black Mess The official poster for the RAD RACE Last Man Standing, Hamburg – August 9th 2014. http://www.theblackmess.com/stefanholst

We proudly present & hand drawn by Stefan Holst, represented by The Black Mess The official poster for the RAD RACE Last Man Standing, Hamburg – August 9th 2014. http://www.theblackmess.com/stefanholst

CHECK OUT THE TEST DRIVE VIDEO!

Music: SCHRAPPMESSER with massive thx!!!

Photo by Heidbergring

Photo by Heidbergring

RAD RACE Front Row... Photo by Björn Lexius.

RAD RACE Front Row... Photo by Björn Lexius.

RAD RACE Heidbergring Zieleinfahrt

RAD RACE Heidbergring Zieleinfahrt

 

Wann?

09.08.2014
Freies Training:     09:30 Uhr - 10:45 Uhr
Rennstart:
11:00 Uhr
Ende:
ca. 19:00 Uhr

 

 

Wo?

HEIDBERGRING
Fahrendorfer Weg 1
21502 Geesthacht

Absolutes Parkverbot auf dem Fahrendorfer Weg

Es befindet sich ein großer Parkplatz oberhalb des Heidbergringes !!!

 

Nach Absprache (contact@rad-race.com), besteht die Möglichkeit von Freitag auf Samstag mit Zelt auf dem Gelände zu übernachten.

Startgeld

1 – 39 €
2 – 49 € + Shirt
3 – 109 € + RAD RACE x AURORA Cycling Jersey

Wer in der ersten Runde rausfliegt bekommt übrigens ein RAD RACE x AURORA Cycling Cap geschenkt! (Wert: 19€)

 

 

Preise

Glanz und Gloria und Preise von

 

Wer?

Es wird 2 verschiedene Klassen geben!

Fixed Gear (ohne Bremsen/ BRAKELESS)

Empfohlene Übersetzung+ - 49/16

Open (Singlespeed and Road Bikes / Rennrad / MTB / Crosser...(mit Bremsen/BRAKES)

Es sind Duschen für die Athleten vorhanden.

 


RACE FAST. RAD RACE Testdrive on the legendary Heidbergring...

RACE FAST. RAD RACE Testdrive on the legendary Heidbergring...

Das Format

Es wird ein LAST MAN STANDING Event werden, also ein Ausscheidungsrennen im KO-System mit bis zu 10 Fahrern pro Rennen. Nach jeder Runde scheidet der langsamste Fahrer aus. Wir gehen davon aus, dass wir ab Achtelfinale fahren werden, also mit ca. 120 männlichen Fahrern und ab Halbfinale mit 10 weiblichen Fahrern. Und dann gehts durch bis zum Finale, in dem 12 Fahrer dann einen Gewinner ausfahren. Meldet euch bitte vor, so dass wir das Event besser planen können. Die clean asphaltierte Strecke ist sehr breit und für Rennräder, Fixies, Single Speed, MTB... geeignet. Hauptsache n dicken Gang drauf und dann gehts ab. Es gibt nur 2-3 scharfe Kurven, ansonsten ist Vollgas angesagt!

Es werden im Vorlauf 6 Rennen á 4 Runden, im 1/4-Finale 4 Rennen a´ 5 Runden, im 1/2-Finale 2 Rennen á 4 Runden und Final 7 Runden gefahren. Bei den Girls wird direkt ab Finale (es gibt 2 Rennen für FIXED und OPEN) gefahren und pro Rennen eine Runde weniger gefahren als Starterinnen in der Gruppe sind (Bei 10 Girls also 9 Runden, bis nur noch eine übrig ist).

Photo by Björn Lexius.

Photo by Björn Lexius.

Das Rad Race Last Man Standing wird präsentiert von DAS FAHRRAD

Das Rad Race Last Man Standing wird präsentiert von DAS FAHRRAD

 
Photo by Heidbergring

Photo by Heidbergring

RACE FAST. RAD RACE Testdrive on the legendary Heidbergring...

RACE FAST. RAD RACE Testdrive on the legendary Heidbergring...

Schlafplatz in Hamburg gesucht??

Dann quartiert euch zum reduzierten RAD PACK Preis in der SUPERBUDE in St. Georg ein!!

Rechts gehts zur Buchung. Zimmer nur solange Vorrat reicht!


English Digest

RAD RACE Last Man Standing Hamburg

This will be a LAST MAN STANDING Knockout race, an elimination RAD RACE in the KO system with a maximum of 10 riders per race. The Heidbergring provides us with a beautiful 850m long clean paved track... Our hearts opened, when we saw this for the first time ... So almost a track cycling competition, but without the inclined path.

After each round, the slowest rider will be eliminated. We expect that we will start the competition a first knockout round with 6 races, so with about 120 male drivers (and 20 female drivers that start from the semi-final). And then you go through to the final, in which the riders decide the overall winner...the last man and the last woman still standing.

There are 6 races in advance á 4 rounds, in the quarter-finals four races á 5 rounds, semifinals two races á 4 rounds and the final race with 7 rounds. The girls start in 2 separate races, one for FIXED and one for OPEN.

 

Please pre-register for the race, so that we can plan the event better. 

WHO CAN TAKE PART:
There will be different classes for Fixed Gear, Singlespeed and road bikes. 

ENTRY FEE:
There are 3 STARTER KITS available:
1. 39 €
2. 49 € + RAD RACE American Apparel Shirt
3. 109 € + RAD RACE x AURORA Cycling Jersey

By the way: whoever gets kicked out in the very first round will get an AURORA x RAD RACE Cycling Cap for free (Sales price 19€)

PRIZES:
Fame and glory.

Participation is  extremely limited, so please REGISTER NOW to save your spot!

Looking for a place to stay in Hamburg??

SUPERBUDE Hamburg offers a special price for all RAD RACE athletes who want to stay overnight in St. Georg!

On your right hand side you can book a room as long as there's accommodation available!


Starter List

All Brave Riders Will Be Listed Here...

Once you registered successfully for the race your name will be published here. RACE HARD! Und hier gibt es die Namen aller fest angemeldeten Fahrer.

 

Riders Fixed - MEN

Gruppe 1    ca. 12:30

54 // Stefan Hähnel // 8 Bar Bikes

36 // Raphael Jung // Empor Ost-Berlin

43 // Bartlomiej Styrylski // Inglorious Bikers / ORSO Mack

34 // Constantin Gerlach // Team Standert X FXD Peleton

19 // Nils Swetlik

10 // Jonas Kleinschmidt // One Way Fixed

02 // Florian Greschkowiak

32 // John Sims // Guten Bike

22 // Maurice Schadowske

30 // Paul Baluch // Team FixedPott

Gruppe 2    ca. 12:45

48 // Daniel Close // ZORRO VELO KREFELD

 7 // Christian    Preuß // Radsportgruppe Ungemütlich (Berlin)

03 // Alexander Matz // Team Standert X FXD Peloton

24 // Jan Hoffmann // Team FixedPott

15 // Christian Klemm // Bike Punk Racing Team

44 // Stefan Lindner // Empor Ost-Berlin

58           

56 // Maxe Faschina // 8 Bar Bikes

42 // Jacopo Porreca // Legor Cicli

33 // Steffen Wengemuth // Trackappeal

Gruppe 3    ca. 13:00

31 // Sebastian David // triabolos Triathlon Hamburg e.V.

38 // Ardalan Mager // Hardbreakers

08 // Axel  Walter // Rad Pack

29 // Stefan Reimer // Team FixedPott

59        

28 // Tomasz Morawski // Inglorious Bikers / ORSO Mack

47 // Justus Erler // 42/18

52 // Charlie BraunBike // Punk Racing Team

40 // Stefan Witzki // FC/SP Radteam

11 // Lucas Sawallich // DARK MATTER

Gruppe 4    ca. 13:15

23 // Robert Ropertz // Zorro Velo Crew

01 // Michael Biastoch    

09 // Jan Kirchner // Kirchner Custom Castings

37 // Simon Herr // RC Sprintax Bielefeld

20 // Zeeshan Chaudhary    

06 // Sven Zscherper // One Way Fixed

60        

21 // Andreas Bach // Stroga.de

49 // Kai Schneider // 42/18

51 // Filip Shleir // Suicycle, St. Pauli Trackteam

Gruppe 5    ca. 13:30

05 // Mathis Schmieder    

18 // Edgars Aizbalts // Druid Cycles London

17 // Peter Bielau // Bike Punk Racing Team

14 // Bastian Dröse // Pulp X Racing

55 // Max Baginski // 8 Bar Bikes

41 // Nis Alps // Hardbrakers

27 // Julian Ludorf // Team FixedPott

12 // Clemens Dumratg // One Way Fixed

35 // Heiko Lehmann // MC Pirat

13 // Nils Schäfer // GoodTimesRoll

Gruppe 6    ca. 13:45

25 // Seb Weiche // VC Basel

53 // Leon Kampmann // Radsportgruppe Ungemütlich

39 // Lennart Rejzek // Scar Shit Crookers

26 // Steffen Heimann // Team FixedPott

50 // Jan Stechmann // St. Pauli Trackteam

46 // Robert Horn // Empor Ost-Berlin

45 // Marc Mosh    // Sky Mosh

57 

04 // Felix Vennhoff // Maschine Pils Racing Team

16 // Sam Baron // GoodTimesRoll

Viertelfinale ca. 15:05 bis 16:10

Halbfinale ca. 16:45 bis 17:10

Finale ca. 18:50 bis 19:15

 

 

 

 

Riders Single Speed & Roadbike - MEN

Gruppe 1    ca. 11:00      

01 // Christian Kühl    

30 // Yorck Cardinal v. Widder // wasted youth Lärz

59 Jan Borkenhagen 

17 // Torsten Grebien    

02 // Jan-Peter Schulz    

39 // Björn Nellissen // Nizza Boys

12 // Arne Hinsch    

23 // Matthias Terne    

05 // Bernd Gräff    

43 // Andreas Wölk   

Gruppe 2    ca. 11:25       

09 // Thilo Jacobsen // Tri Michels Hamburg

 58 Andi Distler // Lille Marie

28 // Daniel Rodzinka    

38 // Arne Ose

51 // Sebastian Falkenberg // Falkenberg-Metalldesign.com

55 // Jörg Rothhaar // Bellitanner 

44 // Victor Decouard // La grande Nation

20 // Christian Mann // Flying Brossilis

31 // Eric Salzinger // Team Drinkuth-Multipower

26 // Tobias Heußler   

Gruppe 3    ca. 11:30        

37 // Tex Matthias Strzoda // Golden Pudel Raisin Club HH HH

11 // Hagen Lindner // Empor Ost-Berlin

33 // Lukas Nottarp // KACKVOGEL

13 // Danny Vogel // RAD PACK

47 // Konrad Lenz // Synergy ProTrainin/Powermetershop.de

25 // Uli Wingler // kettweazle   

32 // Maximilian Senger

03 // Christian White    

36 // Markus Lüthje // l_discharge

45 // Matthias Kaster // ZORRO VELO KREFELD

Gruppe 4    ca. 11:45       

22 // Lukas Flaschinski    

29 // Björn Harms // wasted youth Lärz

56 // Alex Arens // kettweazle   

35 // David Hohenschild    

10 // Christian Wallasch    

15 // Nils Koß // Team-HSW   

54 // Dominik Swetlik

40 // Michael Lambrecht    

41 // Chris Ernst // RAD PACK

16 // Stephan Dametz   

Gruppe 5    ca. 12:00       

34 // Lukas Badeja // LBfootage

49 // Marcus Kim // Team Romantica

52 // Lüder Kruse    

42 // Alexander Holtkamp // Wolfskuhle

27 // Uwe Schindwolf // Freundlicher älterer Herr

06 // Martin Lohrmann    

07 // Paul Janning // St. John Track and Field Club

21 // Klaus Bendrat // Kettwealze

24 // Rolf Berger // Empor Ost-Berlin

46 // Justin Rudolph   

Gruppe 6     ca. 12:15      

53 // Stefan Schott // 8 Bar Bikes

48 // Lutz Dinslage // Pluggendorfer Kreisel

60 Thomas Mau

50 // Ulf Meyer // ZORRO VELO KREFELD

08 // Thomas Opalka // Yoobo Bio Frozen Yoghurt

19 // Salvatore Frisenna // My myself and I

57 // Philipp Rauch // St. Pauli Triathlon

18 // Boris Bortchen    

04 // Jens Koß // Team-HSW

14 // Marcus Zernial

  Viertelfinale  ca. 14:00 bis 15:00

Halbfinale ca. 16:15 bis 16:40

Finale ca. 18:20 bis 18:45

Riders Single Speed  Roadbike & Fixed - GIRLS

Gruppe 1    ca. 17:30

80 // Anna Thielepape    

79 // Mianzi Rei // Schindelhauer Bikes

78 // Jane Drage // Schnupsel

77 // Maria Kapek // Bike Punk Racing Team

76 // Sina Witte // La grande Nation

75 // Sandra Thiel // Radsportgruppe Ungemütlich (Berlin)

74 // Mimi Schwieger

73 // Marion Dziwnik // Radsportgruppe Ungemütlich (Berlin)

72 // Lisa Schröter // Empor Ostberlin

71 // Johanna Jahnke // BENU bags

70 // Antonia Bartning // 8 Bar Bikes

69 // Eva Bader // Bullhörnas

68 // Lena Hummler

Finale ca. 17:30 bis 18:00

 

 

 

Photo by Björn Lexius.

Photo by Björn Lexius.



And this is how our first RAD RACE Last Man Standing was like... We hope Hamburg will even be crazier!!!

 

Voranmeldung

Name *
Name
Wo würdest du am liebsten ein RAD RACE fahren? (Mehrere einfach per Komma trennen.)
Lieblingsformat(e) *
Auf welche Formate hast du am meisten Bock?
Falls du uns noch irgendwas sagen möchtest...
 
 

AUSSCHREIBUNG

RAD RACE // LAST MAN STANDING //

HAMBURG // 09.08.2014

 

1.    Ausschreibung

2.    Teilnahmebedingungen

3.    Haftungsausschluss // Regeln // Rennablauf

 

1.    Ausschreibung:

Termin
09. August 2014
09:00 – 20:00 Uhr

Adresse
Heidbergring
Fahrendorfer Weg 1
21502 Geesthacht

Veranstalter und Kontakt
RAD RACE GmbH
Mühlenstraße 17
DE-48143 Münster
contact@rad-race.com
www.rad-race.com
Tel.: 0251 23928903

Anmeldung, Anmeldeschluss und Stornierung
Teilnehmer können sich nur online auf www.rad-race.com anmelden. Sobald alle Startplätze vergeben sind, wird die Anmeldung geschlossen und Teilnehmer können sich auf der Warteliste eintragen. Die Anmeldung kann nicht storniert werden, eine Übertragung auf einen anderen Fahrer ist jedoch gegen eine Bearbeitungsgebühr von 5 Euro möglich. Bitte schickt dazu eine Email an registration@rad-race.com. Bei diesem Verfahren wird die Startgebühr nicht zurück überwiesen, sondern der neue Teilnehmer muss eigenständig die Teilnahmegebühr an den ursprünglichen Starter zahlen. Die RAD RACE GmbH übernimmt insofern bei einer Ummeldung keine Haftung für die Erstattung des Startgeldes an die ursprünglich angemeldete Person.

Startgeld
1 – 39 €
2 – 49 € + Shirt
3 – 109 € + RAD RACE x AURORA Cycling Jersey

 

2.    Teilnahmebedingungen

Jede/r ist teilnahmeberechtigt, sofern er/sie zum Zeitpunkt der Anmeldung volljährig ist und vor Rennbeginn den Haftungsausschluss unterzeichnet bzw. angeklickt hat. Es dürfen keine ärztlichen Bedenken gegen eine Teilnahme an einem Fahrradrennen vorliegen.

Wir weisen darauf hin, dass das RAD RACE „Last Man Standing“ eine Extremsportveranstaltung ist und dass es durch die hohen technischen Anforderungen an die FahrerInnen zu Stürzen kommen kann. Es bestehen insbesondere Gefahren durch andere TeilnehmerInnen, die durch Stürze ihrerseits die nachfolgenden FahrerInnen gefährden können.
Im Falle eines Sturzes ist es dem/der TeilnehmerIn untersagt, mit vollem Tempo weiterzufahren. Eine Verminderung der Fahrgeschwindigkeit, entsprechend der Streckenbeschaffenheit und der Verkehrssituation, ist unbedingt zu beachten. Die Sicherheit und Gesundheit aller TeilnehmerInnen ist zu jeder Zeit wichtiger als die individuelle Rennplatzierung.
Wir weisen darauf hin, dass Fairness und gegenseitige Rücksicht im Rennverlauf unverzichtbare Mittel sind, um das ohnehin bestehende Verletzungsrisiko zu minimieren!

Teilnehmerlimit
Das Teilnehmerfeld ist limitiert. Bei Überschreiten der Teilnehmerbegrenzung wird das Starterfeld geschlossen, wobei alle, deren Anmeldung nicht mehr berücksichtigt werden konnte, sich auf der Warteliste eintragen können. Der Veranstalter behält sich vor auch noch nachträglich den Start zu ermöglichen.

Startnummern und Befestigung
Die Startnummern werden vom Veranstalter mit Ausgabe der Starterkits an die Teilnehmer vergeben. Eine Liste mit den Teilnehmern und den dazugehörigen Startnummern findet sich im Internet auf www.rad-race.com. Bitte befestigt die Startnummer mit den beigelegten Sicherheitsnadeln gut sichtbar auf der Vorderseite Eures Shirts. Die Unkenntlichmachung, das Abdecken oder Abreißen der Startnummer führt zur Disqualifikation! Eine Weitergabe der Startnummer führt zur sofortigen Disqualifikation. Nur Teilnehmer, die bei der Online-Anmeldung auch den Haftungsausschluss anerkannt und bestätigt haben, dürfen beim RAD RACE starten. Für Personen, die die Startnummer einer anderen Person tragen, übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung.

 

3.    Haftungsausschluss:

Mit Betreten des Veranstaltungsgeländes und der Teilnahme am RAD RACE LAST MAN STANDING erkennen alle Teilnehmer und Besucher folgenden Haftungsausschluss an:
Der Veranstalter haftet nicht für leichte Fahrlässigkeit. Dies gilt sowohl für eigene Handlungen, aber auch für Handlungen seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Vorstehendes findet keine Anwendung im Bereich von Verletzungen des Lebens, Körpers oder der Gesundheit – in diesen Fällen gelten die allgemeinen gesetzlichen Regelungen. Mit der Anmeldung erklärt Ihr, dass Ihr für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habt, körperlich gesund seid und Euch Euer Gesundheitszustand ärztlich bestätigt wurde und dass eure Fähigkeiten auf dem Fixed Gear (ohne Bremsen), Singlespeed oder Rennrad ausreichen, bei einem Extremsportrennen wie dem RAD RACE LAST MAN STANDING teilzunehmen. Der Veranstalter haftet nicht für gesundheitliche Risiken und Gefahren in Person des Teilnehmers. Die Teilnehmer der Rennen verpflichten sich, die vom Veranstalter vorgegebenen Regeln, die auf der Veranstalterwebsite einzusehen sind und vor Ort ausgehangen werden, einzuhalten.
Euch ist bekannt, dass Ihr disqualifiziert werdet, wenn Ihr die offizielle Startnummer in irgendeiner Weise verändert, insbesondere den Werbeeindruck unsichtbar oder unkenntlich macht. Des Weiteren ist es Euch untersagt, Tiere mit auf die Veranstaltungsfläche zu bringen. Die RAD RACE GmbH betreibt aktiven Umweltschutz in allen Unternehmensbereichen. Wir erwarten auch von den Teilnehmern und allen Beteiligten, dass der Umweltschutz beachtet wird. Die Einhaltung aller geltenden gesetzlichen Bestimmungen im Umweltbereich ist Geschäftsgrundlage. Dies gilt insbesondere für die Vorschriften zur Abfallentsorgung, zum Boden- und Gewässerschutz sowie zum Immissionsschutz. Ihr erkennt an, dass sich der Veranstalter das Recht vorbehält, den Teilnehmer bei nachgewiesenem Verstoß gegen obige Verpflichtungen von der Veranstaltung auszuschließen. Bei Fällen höherer Gewalt kann der Veranstalter des RAD RACE LAST MAN STANDING (RAD RACE GmbH) nicht für entstandene Schäden haftbar gemacht werden. Eine Erstattung der Anmeldegebühr bleibt hiervon selbstverständlich unberührt. Soweit die einzelnen Bestimmungen des Haftungsausschlusses oder sonstige einzelne Bestimmungen der Vereinbarung unwirksam sein sollten, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Mit der Anmeldung zeigt Ihr Euch einverstanden, dass die von Euch im Zusammenhang mit Eurer Teilnahme gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Internet, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen – Filme, Videokassetten, DVDs, etc. – ohne Vergütungsansprüche Eurerseits genutzt, verbreitet und veröffentlicht werden dürfen und Euer Name in den Starter- und Ergebnislisten rad-race.com veröffentlicht und im Rahmen der Berichterstattung genutzt wird. Ihr versichert, dass Euer angegebenes Geburtsdatum und alle von Euch angegebenen Daten richtig sind. Eine Teilnahme ist erst möglich, wenn der Teilnehmer bei Anmeldung volljährig (18 Jahre) ist. Sollte das Geburtsdatum falsch angegeben werden, kann jederzeit eine Disqualifikation vom Veranstalter ausgesprochen werden.
(Hinweis lt. Datenschutzgesetz: Eure Daten werden maschinell gelesen)

Regeln:

-    Helmpflicht !!! Kein Helm, keine Teilnahme!!!
-    Der Veranstalter prüft die teilnehmenden Räder, ist jedoch nicht für defekte Räder verantwortlich
-    KO-System
-    Fair geht vor. Unsportliches Verhalten führt automatisch zur Disqualifikation.
-    Es ist allen Anweisungen der Veranstalter/Jurymitglieder/Moderatoren und Streckenposten jederzeit Folge zu leisten.
-    Der Rennausschluss erfolgt durch die subjektive Entscheidung von Juroren und wird angezeigt durch:
----- die Ansagen des Moderators und
----- die Anzeige durch einen Streckenposten.
-    Überholvorgänge sind jederzeit erlaubt und möglich. Es ist kein Schneiden des Überholenden erlaubt. Beim Überholvorgang muss der Überholte in seiner Spur bleiben.
-    Teilnehmer, die sich nicht an die Regeln halten, werden disqualifiziert!!!
-    Bei leichten Stürzen wird das Rennen - wenn möglich - fortgesetzt. Der gestürzte Fahrer hat die Option, das Rennen wieder aufzunehmen oder die Fahrbahn umgehend zu verlassen, ohne dabei den Rennverlauf zu behindern.
-    Bei einem schweren Sturz wird das Rennen durch die Streckenposten und den Moderator unterbrochen. Die Fahrer haben sich daraufhin an der Start-/Ziellinie einzufinden, wo das Rennen mit der Folgerunde und allen noch verbleibenden Fahrern fortgesetzt wird. Der gestürzte Fahrer scheidet aus.

Rennablauf:

Es wird ein LAST MAN STANDING Event werden, also ein Ausscheidungsrennen im KO-System mit 20 Fahrern pro Rennen. Nach jeder Runde scheiden die langsamsten Fahrer aus. Wir gehen davon aus, dass wir ab Achtelfinale fahren werden, also mit ca. 160 männlichen Fahrern und ab Halbfinale mit 20 weiblichen Fahrern. Und dann gehts durch bis zum Finale, in dem 20 Fahrer dann einen Gewinner ausfahren. Meldet euch bitte vor, so dass wir das Event besser planen können. Solltet ihr schon vorangemeldet sein, dann braucht ihr euch nicht noch mal neu anmelden.

 

 

OFFICIAL ANNOUNCEMENT

RAD RACE // LAST MAN STANDING //

HAMBURG // 09.08.2014

 

1. OFFICIAL ANNOUNCEMENT

2. CONDITIONS OF PARTICIPATION

3. WAVER OF LIABILITY (DISCLAIMER) // RULES // EVENTMODE

 

1. OFFICIAL ANNOUNCEMENT

Date
August 09th 2014
09:00 am – 20:00 pm

Location
Heidbergring
Fahrendorfer Weg 1
21502 Geesthacht                               

Contact
RAD RACE GmbH
Mühlenstraße 17
DE-48143 Münster
contact@rad-race.com
www.rad-race.com
Phone: 0251 23928903

Registration//Deadline//Cancelation
Participants can only register online at www.rad-race.com. Once all starting spots are booked out the registration will be closed. After that participants only have the opportunity to sign up for a spot on the waiting list. The registration can not be cancelled! The registration can be transferred to another participant, which will result in a service charge of 5€. The procedure in this case will be as follows: The registration expenses will not be reimbursed by the organizer. The original participant and the replacement participant have to manage the money transfer on their own. The RAD RACE GmbH disclaims liability for the proper exchange between original and replacement participant. If you wish to transfer your spot to another participant please contact us at: registration@rad-race.com.

Entry fee
1 – 39 €
2 – 49 € + Shirt
3 – 109 € + RAD RACE x AURORA Cycling Jersey

 

2. CONDITIONS OF PARTICIPATION:

Anybody is eligible to participate in the RAD RACE LAST MAN STANDING event, provided he/she has signed (respectively clicked) to agree the disclaimer before the race and is of legal age at the moment of the registration.

There must be no medical objections to participating in a bicycle race.

We point out that due to the ectreme character of the race and overall high technical requirements of the racetrack the danger of accidents exists. There are particular hazards in form of other participants who may endanger themselves and other riders by falling.

In case of an accident it is prohibited to remain within the same speed. All participants are obliged to reduce the speed adequately to the everchanging demands of the traffic-situation and the racetrack. The health and safety of all participants is prerogative at any time and shall always be prioritized over the individual placing within the race.

We point out that fairness and mutual respect during the race are indispensable means to minimize the already existing risk of injury!


 

3.    WAVER OF LIABILITY (DISCLAIMER):

By entering the event site and participating in the RAD RACE LAST MAN STANDING event, all participants and visitors accept the following disclaimer:
The organizer (RAD RACE GmbH) shall not be liable for slight negligence. This applies both for his own actions, but also for acts of his representatives or agents. The above shall not apply in case of injury to life, body or health - in these cases, the common legal regulations apply.

By registering I declare that I have sufficiently trained for the participation in this contest, that I am physically fit and that my healthstatus has been medically confirmed. I also declare that my skills on the Fixed Gear Bike (without brakes, Singlespeed or Road Bikes allow me to participate in an extreme bicyclerace such as the RAD RACE LAST MAN STANDING.

The organizer is not liable for any health risks and dangers to the participant.

I agree to follow the rules and regulations that are determined by the organizer (Rules & regulations will be posted on the organizers website and will be presented on the event site).

I am aware that I will be disqualified if I change the official race number in any way, especially if I make the advertising print invisible or unrecognizable. Furthermore, it is forbidden to bring animals to the event site. The RAD RACE GmbH is actively engaged to protect the environment in all areas of its business operations. The organizer also expects the participants and all stakeholders that the environment will be respected. Strict obedience to all environmental legal requirements is a presupposition. This applies in particular to the rules on waste disposal, soil- and water conservation as well as for pollution control. I am aware that the organizer reserves the right to disqualify participants from the event for the proven infringement of any of the above mentioned obligations. In cases of force majeure, the organizer of the RAD RACE LAST MAN STANDING (RAD RACE GmbH ) can not be held liable for damages. This shall not affect a refund of the registration fee, of course. The general registration as well as the debiting of the credit cards will be executed by Fixed Days GmbH on and for the account of the organizer (RAD RACE GmbH). If individual provisions of the disclaimer or other individual provisions of the agreement  are invalid, the remaining provisions shall remain unaffected. By registering I agree that the photos, film footage and interviews made by me in connection with my participation at the RAD RACE LAST MAN STANDING can be used, distributed and published on radio, television, internet, advertisements, books, photomechanical copies-films, video cassetes, DVD’s etc. without compensation claims on my part and my name can be published in the list of results on www.rad-race.com (as part of the media coverage of the event). I certify that my date of birth as well as any other specified data provided by me is accurate. Participation in the event is only possible if the participants are of legal age (18 years) at the moment of the registration. If a participant is accountable of providing a false date of birth, RAD RACE GmbH reserves the right to impose disqualifications.

(Information as per Data Protection Act : Your data will be read by machine).

RULES:

- Helmets are absolutely mandatory. No helmet – no ride!!!
- The event organizer will check all participating bikes but will not be responsible for any technical malfunction of the bicycles.
- KO-System.
- Fairplay is mandatory. Unfair racing will result in immediate disqualification.
- Instructions given by the event organizers, judges, announcers and race officials have to be followed by any means.
- Overtaking-maneuvers are always permitted and possible. It is illegal to purposely cut your contenders. The rider who is being passed has to remain within his anticipated path.
- Rad Racers who fail to compete within the formulated set of rules will be disqualified.
- In case of a slight accident the race will continue – if possible. The involved rider has the option to resume the race or immediately leave the racetrack without interference of the ongoing race.
- In case of a serious accident the race will be interrupted by the race officials and the announcer. The remaining riders have to proceed slowly to the start-/finishline where the race will be restarted with the following lap. The rider involved in the accident will be withdrawn from the race.
 

MODUS OPERANDI:

This will be a LAST MAN STANDING Knockout race, an elimination RAD RACE in the KO-system with 20 riders per race ( we are still testing ) . The Heidbergring provides us with a beautiful 850m long clean paved track route ... Our hearts opened, when we saw this for the first time ... So almost a track cycling competition, but without the inclined path.

After each round, the slowest rider will be eliminated. We expect that we will start the competition a first knockout round with 8 races, so with about 160 male drivers (and 20 female drivers that start from the semi-final). And then you go through to the final, in which the racers then extend a winner. Until the last man and the last woman are still standing.